Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

19. Mai 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 149

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Auffahrunfall mit hohem Sachschaden

pid. Gestern Mittwoch Nachmittag ereignete sich auf der Thunstrasse eine heftige Auffahrkollision. Ein Lenker bemerkte zu spät, dass die vor ihm fahrenden Fahrzeuge angehalten hatten und fuhr wuchtig auf. Der Aufprall war so heftig, dass drei Fahrzeuge ineinander geschoben wurden. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. Fr. 32'000.-.

Polizeikommando der Stadt Bern

ff

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile