Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

10. Juni 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 168

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Zeugenaufruf: Mann mit Soft Air Gun bedroht

pid. Gestern Donnerstag Nachmittag, um 15.30 Uhr, folgte ein unbekannter Mann mit dem Velo ab der Bushaltestelle Bollwerk einem 25-jährigen Schweizer und drohte ihm schliesslich auf der Lorrainebrücke, bei der Treppe zum Botanischen Garten, mit einer Soft Air Gun. Der Unbekannte forderte das Opfer auf, die Treppe hinunter zu steigen. Unten angekommen, verlangte der Täter vom Opfer Wertsachen und Geld. Das Opfer trug kein Geld bei sich, gab dem Täter aber ein Taschenmesser und einen Silberring. Der Überfallene blieb unverletzt. 

Das Opfer beschreibt den Täter wie folgt:

Er ist ca. 20- bis 25-jährig, ca. 1.75 Meter gross, hat kurze, braune Haare und einen Dreitagebart. Er trug eine dunkelblaue Jeans, einen weissen Pullover und Turnschuhe. Er spricht Schweizerdeutsch.

Allfällige Hinweise und Beobachtungen nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, entgegen.

Polizeikommando der Stadt Bern

ff

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile