Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

14. Juli 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 203

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Bewilligte Kundgebung in der Innenstadt

pid. Am kommenden Samstag, 16.7., findet in Bern ab 15.00 bis ca. 17.00 Uhr eine durch den Kurdischen Kulturverein organisierte Kundgebung gegen die Isolationspolitik von Abdullah Oecalan statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer besammeln sich auf dem Helvetiaplatz, von wo sie auf folgender Route zum Unteren Waisenhausplatz marschieren: Helvetiaplatz – Kirchenfeldbrücke – Casinoplatz – Theaterplatz – Kornhausplatz – Zeughausgasse – Unterer Waisenhausplatz. Dort findet im Anschluss an den Umzug um ca. 16.00 Uhr eine Schlusskundgebung statt.

Während des Umzuges ist mit kurzen Behinderungen des privaten und öffentlichen Verkehrs zu rechnen.

Polizeikommando der Stadt Bern

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile