Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

20. Juli 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 214

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Wer kennt diesen Mann?

pid. Am Montag, 30.05.2005, zwischen 12 und 13 Uhr, schlich sich eine unbekannte Täterschaft in ein unverschlossenes Schulzimmer des Bitziusschulhauses. Dort konnte diese nebst anderen Wertsachen auch eine Bankkontokarte entwenden. Kurze Zeit später versuchte ein unbekannter Mann bei einem Geldinstitut in der Innenstadt mit derselben Karte Geld abzuheben, was jedoch misslang. Dank den Überwachungskameras der Bank konnte der mutmassliche Täter bei seinem Vorhaben gefilmt werden (Fotos oben rechts ersichtlich).

Allfällige Hinweise nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031 / 321 21 21, entgegen.

Polizeikommando der Stadt Bern

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet Grösse
Datei JPEG imageMutmasslicher Täter / Bild Nr. 1 25.10.2015 30.9 KB
Datei JPEG imageMutmasslicher Täter / Bild Nr. 2 25.10.2015 26.6 KB

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile