Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

23. Juli 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 217

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Zeugenaufruf: brennende Baumaterialien in der Marktgass-Passage

pid. In der Nacht von Freitag auf heute Samstag, kurz nach vier Uhr, musste die Berufsfeuerwehr Bern in der Marktgass-Passage zwei in Brand geratene Lager von Baumaterialien löschen (siehe Medienmitteilung Nr. 26 der Berufsfeuerwehr der Stadt Bern). Nach den Feststellungen der Spezialisten des Dezernats Brände und Explosionen (BEX) der Kantonspolizei Bern sind die Brände auf menschliches Handeln zurückzuführen.

In derselben Nacht versuchte eine unbekannte Täterschaft in die Caffè Bar Mona Lisa an der Marktgass-Passage 3 einzubrechen. Ob zwischen dem Einbruchversuch – er musste sich zwischen 23.00 Uhr und 04.00 Uhr ereignet haben – und den Bränden ein Zusammenhang besteht, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Allfällige Beobachtungen und Hinweise nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, entgegen.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile