Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

26. Juli 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 224

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Eröffnungsfeierlichkeiten neues Wankdorfstadion - Verkehrsbehinderungen

pid. Anlässlich der Stade de Suisse Wankdorf Eröffnungsfeierlichkeiten vom kommenden Wochenende, 30.7. – 1.8., sind kurzzeitige Sperrungen der Papiermühlestrasse zwischen Guisan- und Wankdorfplatz möglich. Betroffen von den allfälligen Sperrungen ist der Privatverkehr, welcher örtlich umgeleitet wird. Zum Schutz vor Parkplatzsuchverkehr werden die Zufahrten zu den angrenzenden Wohnquartieren mit Fahrverboten belegt. Den Anwohnenden ist die Zufahrt jederzeit gestattet. Für Besucherinnen und Besucher der Eröffnungsfeier stehen die Einstellhalle an der Mingerstrasse, die Parkplätze der Vorderen Allmend und diejenigen der Kleinen Allmend als Parkraum zur Verfügung. Die Parkgebühr der Parkplätze auf der Allmend beträgt Fr. 10.- pro Tag. Die Anfahrt zu den Parkplätzen und zur Einstellhalle ist nur über den Schermenweg und die Bolligenstrasse möglich. Der Anfahrtsweg ist ab den Autobahnausfahrten signalisiert. Die Stadtpolizei rechnet mit einem grossen Besucheraufmarsch und rät daher, mit dem öffentlichen Verkehr anzureisen. Das Stade de Suisse Wankdorf ist sowohl mit dem Bus als auch mit den SBB gut erreichbar.

Polizeikommando der Stadt Bern

ff

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile