Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

7. August 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 235

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Taxi gegen Taxi – hoher Sachschaden

pid. Mit überhöhter und den Verhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit fuhr am frühen Samstag Morgen ein Taxifahrer auf der Belpstrasse stadteinwärts. Auf  Höhe Philosophenweg kollidierte er mit einem anderen, stadtauswärts und den Vortritt missachtenden Taxilenker. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 28'000 Franken. Die Unfallbeteiligten wurden nicht verletzt.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile