Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

2. September 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 285

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf: Sachbeschädigung und Brand eines Baggers

pid. Heute Freitag früh, kurz vor 4 Uhr, erhielt die Stadtpolizei Kenntnis, dass bei der Bushaltestelle Dübystrasse an der Schwarzenburgstrasse eine unbekannte Täterschaft Sachbeschädigungen verübt hatte. Die ausgerückten Einsatzkräfte konnten niemanden mehr antreffen, fanden aber vor Ort einen brennenden Kleinbagger vor. Das Feuer konnte unter Mithilfe der Berufsfeuerwehr rasch gelöscht werden. Bei der Bushaltestelle war ebenfalls eine Scheibe eingeschlagen.

Allfällige Beobachtungen und Hinweise zur Täterschaft nimmt die Stadtpolizei, Telefon 031/321 21 21, entgegen.

Polizeikommando der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile