Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

22. September 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 299

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Arbeitsunfall mit tödlichem Ausgang

pid. Der Unfall ereignete sich gestern Mittwoch Nachmittag in der Stadt Bern. Ein Angestellter eines Geschäftes wollte mit dem Lift eine Kiste transportieren. Die Kiste, in der Breite den ganzen Liftschacht ausfüllend, verhängte sich, wobei der Lift sich weiter nach unten bewegte. Dem Mann gelang es nicht mehr, den Lift anzuhalten. Auf der Kiste sitzend wurde er gegen das Dach des Lifts gedrückt. Der Verunfallte, ein 35-jähriger Mann, verstarb noch auf der Unfallstelle. Bezüglich des genauen Unfallherganges sind die polizeilichen Ermittlungen im Gang.

Polizeikommando der Stadt Bern

 

ff

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile