Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

25. September 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 303

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Sandsäcke auf die Strasse gelegt – Velofahrer schwer gestürzt

pid. Heute Sonntagmorgen zwischen 03.15 Uhr und 04.45 Uhr trug eine unbekannte Täterschaft über 30 Sandsäcke auf die Altenbergstrasse und legte diese auf die Fahrbahn. Die Säcke stammten von einem wegen dem Hochwasser bereitgestellten Depot neben der Altenbergstrasse. Ein 42-jähriger Velofahrer, auf der Altenbergstrasse in Richtung Lorraine fahrend, prallte gegen 04.45 Uhr in die besagten Sandsäcke auf der Strasse und stürzte schwer. Der Mann musste mit schweren Gesichtsverletzungen von der Sanitätspolizei Bern ins Spital gefahren werden.

Hinweise und Beobachtungen bezüglich der Täterschaft sowie dem Unfallhergang nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/ 321 21 21 entgegen.

Polizeikommando der Stadt Bern

 

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile