Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

12. November 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 351

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

3'500 Personen an der „Post-Demo“

pid. Am Samstag Nachmittag beteiligten sich rund 3'500 Personen an der von der Gewerkschaft Kommunikation organisierten Kundgebung zum Thema „Lohnforderungen gegenüber der Post“. Die Kundgebung mit vorgängigem Umzug fand im Rahmen der Bewilligung statt. Während des Umzugs kam es im Raum Schützenmatte, Bollwerk und Waisenhausplatz zu den erwarteten Verkehrsbehinderungen.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile