Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

17. November 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 357

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Freinacht ohne Zwischenfälle

pid. Im Anschluss an das Fussballspiel Türkei – Schweiz feierten bis weit in die Nacht hinein ca. 1'500 Personen, darunter auch eine Guggenmusik, auf dem Bundesplatz und in der Innenstadt die Qualifikation der schweizerischen Nationalmannschaft für die WM 2006. Zudem waren auf dem ganzen Gemeindegebiet noch Stunden nach dem Spiel Hupkonzerte von Autofahrenden zu hören. Die Freinacht verlief friedlich: Die Stadtpolizei, welche die Grundversorgung verstärkt hatte, brauchte nicht zu intervenieren und stellte auch keine Sachbeschädigungen fest.  

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile