Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

24. November 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 368

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Dr Bärner Samichlous chunnt – Kramgasse gesperrt

pid. Am kommenden Sonntag, 27. November 2005, steht die Kramgasse zwischen 16 Uhr und 18 Uhr ganz im Zeichen der Berner Samichläuse, ihrer Schmutzli, von Flötenspielern und Bläsern und natürlich auch der Esel. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr mit einem Adventssingen beim Kreuzgassbrunnen. Um 17 Uhr verlassen die Chläuse den Zytglogge.

Die Kramgasse, wie auch die Hotelgasse (ab Münstergasse), bleiben während der Veranstaltung für jeglichen Verkehr gesperrt.   

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile