Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

28. November 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 371

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Vermisstmeldung

Die Stadtpolizei Bern bittet um Aufmerksamkeit für folgende Vermisstmeldung:

Vermisst wird seit Sonntag, 27.11.2005, 14.30 Uhr, Käthe Fuhrer, wohnhaft in Bern. Sie ist 1.62 Meter gross und von schlanker Statur. Käthe Fuhrer hat dunkelblonde, nackenlange Haare, blaue Augen und trägt eventuell eine Lesebrille. Die 53-jährige Vermisste spricht Berndeutsch. Frau Fuhrer trug beim Verlassen ihres Domizils einen horizontal gestreiften, rot-gelben Pullover mit weissem Kragen, blauen Jeanshosen, einer dunkelblauen Jacke mit Knöpfen und Kapuze sowie schwarze Winterstiefel. Frau Fuhrer dürfte mit einem silberfarbenen Kettler-Fahrrad mit blauem Schriftzug unterwegs sein.

Käthe Fuhrer könnte sich ein Leid antun wollen, es wird um schonendes Anhalten gebeten.

Hinweise über den Verbleib des Vermissten nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, entgegen.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile