Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

30. November 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 376

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf: 50'000 Franken Sachschaden

pid. Auf der Forsthauskreuzung kam es in der Nacht auf heute Mittwoch, um 00.35 Uhr, zu einer heftigen Kollision zwischen zwei Autos. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch ein Sachschaden von ca. 50'000 Franken. Weil beide Automobilisten behaupten, sie hätten die Kreuzung bei Grün befahren, sucht die Stadtpolizei nach allfälligen Zeugen.

Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, zu melden.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile