Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

11. Dezember 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 397

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Zwei Einbrecher in flagranti festgenommen

pid. Am Samstagnachmittag, ca. 16.10 Uhr, meldete ein Mann der ELZ der Stadtpolizei Bern telefonisch, dass er via Handy eine Einbruchmeldung aus seinem Geschäft, einem zahntechnischen Labor, erhalten habe.

Die umgehend vor Ort beorderten Polizeikräfte konnten das betreffende Objekt umstellen und zwei Tatverdächtige festnehmen. Bei den beiden Männern, einem 30-jährigen Schweizer und einem 37-jährigen Italiener, konnte Diebesgut sichergestellt werden. Ob sie für weitere Straftaten in Frage kommen, wird abgeklärt.   

Polizeikommando der Stadt Bern

tj

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile