Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

11. Januar 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 8

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Tanzparade: Verkehrsbehinderungen

pid. Am kommenden Samstag, 14.01.2006, findet in Bern ein bewilligter Umzug zum Thema „Dance out WEF“ statt. Wegen der Tanzparade, die vom Aargauerstalden zum Bundesplatz führt, muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Die Kundgebungsteilnehmenden besammeln sich ab 13 Uhr am Aargauerstalden. Der Umzug startet um 14.30 Uhr und führt über die Nydeggbrücke, Gerechtigkeitsgasse, Kramgasse, Zytglogge, Amthausgasse auf den Bundesplatz. Die Ankunft auf dem Bundesplatz ist für 16.15 Uhr vorgesehen, die Veranstaltung endet um 18.00 Uhr. Anschliessend besteht für die Teilnehmenden die Option, sich mit der Tour de Lorraine zusammenzuschliessen und ihre Veranstaltung bis spätestens um 21.00 Uhr auf dem Parkplatz „Känzeli“ fortzusetzen.

Auf der Umzugsroute muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Der private Verkehr wird, wo nötig, lokal umgeleitet.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile