Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

28. Januar 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 30

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Velofahrer schwer verletzt

pid. Am Freitag Abend wurde bei der Abzweigung Felsenausstrasse / Lederstutz ein Velofahrer von einem Linienbus erfasst und schwer verletzt. Der Busfahrer übersah beim Abbiegen den korrekt entgegenkommenden Velofahrer, welcher trotz Vollbremsung die Kollision nicht verhindern konnte und gegen die Front des Busses flog. Die Sanitätspolizei führte den Velofahrer mit schweren Beckenverletzungen ins Spital.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile