Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

9. März 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 80

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Junge Frauen begehen Sachbeschädigungen

pid. Die Stadtpolizei Bern hielt gestern Mittwochmorgen in der Innenstadt eine junge Frau an, die anlässlich des Tags der Frau mit farbiger Kreide eine Fassade bemalte. Die Frau war in Begleitung zweier weiterer Frauen, welche ebenfalls Kreiden auf sich trugen. Bei der späteren Nachschau zeigte sich, dass im Bereich der Lauben Dutzende von Laubenpfeiler und Hausfassaden mit entsprechenden Schriftzügen und Zeichen bemalt waren. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile