Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

21. März 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 93

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Mit massiv übersetzter Geschwindigkeit über die Lorrainebrücke

pid. In der Nacht von Montag auf Dienstag führte die Stadtpolizei Bern auf der Lorrainebrücke eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Dabei wurde ein Automobilist mit 103 km/h statt den signalisierten 50 km/h gemessen.

Der 24-jährige Schweizer musste den Führerausweis an Ort und Stelle abgeben. Ausserdem musste er sich einem Atemlufttest unterziehen.

Polizeikommando der Stadt Bern

tj

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile