Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

30. März 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 109

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Fahrverbotskontrolle an der Hotelgasse

pid. Heute Donnerstagnachmittag, zwischen 12.30 Uhr und 15 Uhr, führten Mitarbeitende der Stadtpolizei Bern eine Fahrverbotskontrolle in der Hotelgasse durch. Von 137 kontrollierten Fahrzeugen mussten 125 (91.24 %) wegen Missachtung des Verbotes gebüsst werden.

Daneben wurden sechs Mängelkarten, elf Bussen wegen Nichtragens der Sicherheitsgurte und sechs Bussen wegen Nichtmitführens der Ausweise ausgestellt. Eine Person wird wegen einer versäumten Abgaswartung und eine weitere wegen Behinderung der polizeilichen Arbeit verzeigt.

Polizeikommando der Stadt Bern

tj

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile