Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

10. April 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 129

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Radfahrerin schwer verletzt

pid. In der Nacht von Sonntag auf heute Montag übersah ein Autofahrer auf der Lorrainebrücke eine Velofahrerin und fuhr auf. Die Velofahrerin stürzte und zog sich nebst Prellungen schwere Halsverletzungen zu.

Der Autofahrer war auf der Lorrainebrücke stadteinwärts unterwegs und wollte von der Geradeausspur auf die Rechtsabbiegespur wechseln. Dabei übersah er wegen des starken Regens und einer teilweise beschlagenen Frontscheibe die vor ihm auf dem Radstreifen fahrende Velofahrerin. Durch den Aufprall kam die Velofahrerin zu Fall und verletzte sich schwer. Die Sanitätspolizei führte sie ins Spital.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile