Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

12. April 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 135

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Zeugenaufruf: Raubüberfall an der Keltenstrasse

pid. Am Dienstagnachmittag, um 15.30 Uhr, wurde eine Fussgängerin an der Keltenstrasse von zwei unbekannten jungen Männern am Arm gepackt und mit einem Messer bedroht. Der eine Täter forderte Geld. Nachdem das Opfer kein Bargeld auf sich hatte, entrissen ihm die Täter einen Ausweis sowie das Handy und flüchteten zu Fuss.

Die beiden 14- bis 16-jährigen Unbekannten sind gut 1.80 Meter gross und von schlanker Statur. Der eine trug eine schwarze Daunenjacke, einen grünen Kapuzenpullover und blaue Jeans. Der andere hatte eine Jacke mit grauen Streifen und  trug ebenfalls blaue Jeans.

Allfällige Beobachtungen und Hinweise nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, entgegen.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile