Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

13. April 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 137

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

YB – FC Schaffhausen: wenig disziplinierte motorisierte Matchbesuchende

pid. Anlässlich des Fussballspiels des BSC YB – FC Schaffhausen wurden in den Quartieren rund um das Stade de Suisse Parkkontrollen durchgeführt. Dabei mussten Parkwiderhandlungen mit 181 Ordnungsbussen und einer Anzeige geahndet werden. Kontrolliert wurde im Wankdorffeld, im Breitfeld, im Fliegerquartier sowie im Galgenfeld. Am schlimmsten war die Situation an der Schädelin- und der Rosa Wengerstrasse: Hier waren Autos kreuz und quer auf Lastwagenparkplätzen, Trottoirs und Grünflächen parkiert.

Im Hinblick auf das Cupfinalspiel von Ostermontag macht die Stadtpolizei die Matchbesuchenden wiederholt auf die schwierige Parkiersituation aufmerksam. Sie ersucht die Zuschauerinnen und Zuschauer, wenn immer möglich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile