Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

17. April 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 140

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Lange Finger an der Ostermesse

pid. Am Karfreitagnachmittag, kurz nach 15.30 Uhr, schlich sich ein 37-jähriger Mann ins Berner Münster, während in diesem gerade die Ostermesse zelebriert wurde. Bei einer scheinbar unbeaufsichtigten Handtasche machte sich der Mann ans unselige Werk und stahl daraus das Portemonnaie. Die Eigentümerin der Handtasche beobachtete die Tat jedoch und konnte den Dieb zusammen mit einem Zeugen bis zum Eintreffen der alarmierten Polizisten zurückhalten.

Polizeikommando der Stadt Bern

tj

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile