Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

17. April 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 141

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Cup Final 2006: trotz acht Festnahmen ein friedliches Fussballfest

pid. Am Ostermontagnachmittag fand im STADE DE SUISSE Wankdorf Bern der Cup Final zwischen den BSC Young Boys und dem FC Sion statt. Die Walliser Fussballer konnten ihre Gegner im ausverkauften Stadion nach dem Penaltyschiessen mit 3:5 besiegen.

Im Umfeld des Spiels musste die Stadtpolizei Bern acht Personen festnehmen. Die Festgenommenen müssen sich wegen Tätlichkeiten, Betäubungsmittelbesitz oder Besitz bzw. Abbrennen von Petarden verantworten.

Die Verkehrspolizei zählte 91 Cars und 16 Kleinbusse aus dem Wallis und total ca. 1'500 Personenwagen welche im Bereich Allmend parkiert waren. Ein Grossteil der Fans reiste jedoch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an.

Polizeikommando der Stadt Bern

tj

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile