Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

12. Mai 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 183

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Alkoholisierter jugendlicher Autofahrer angehalten

pid. Nachdem ein Autofahrer heute Freitag, um 2 Uhr, auf der Könizstrasse ein Rotlicht missachtet hatte, forderte ihn eine Polizeipatrouille zum Anhalten auf. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Autofahrer erst 17-jährig ist und somit gar nicht berechtigt war, das Auto zu führen. Er hatte den Fahrzeugschlüssel zu Hause behändigt und war mit dem Auto seines Bruders unterwegs. Zudem stellten die Polizisten beim Fehlbaren Alkoholmundgeruch fest, was der anschliessend durchgeführte Test bestätigte. Der Jugendliche wird zur Anzeige gebracht.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile