Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

15. Mai 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 187

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Schüler verunfallt

pid. Am Montag Nachmittag kam es auf der Weissensteinstrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Velo fahrenden Schüler. Der 12-Jährige stürzte und erlitt eine doppelte Armfraktur.

 Der Schüler war auf der Weissensteinstrasse Richtung Pestalozzistrasse unterwegs und wollte ohne Zeichengabe zum dortigen Schulhaus abbiegen. Im gleichen Moment setzte ein Autofahrer zum Überholen an und konnte die Kollision nicht mehr verhindern. Ein zufällig vorbeifahrender Arzt leistete dem Schüler erste Hilfe. Schliesslich brachte eine Lehrerin den Knaben ins Kinderspital.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile