Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

18. Mai 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 191

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Mofafahrer übersehen

pid. Am Mittwochabend kollidierten auf der Bottigenstrasse ein Auto und ein Mofa. Der Mofafahrer erlitt Frakturen und wurde von der Sanitätspolizei hospitalisiert.

Die Autofahrerin übersah beim Einbiegen in die Bottigenstrasse den vortrittsberechtigten Mofafahrer. Trotz Vollbremsung konnte sie die Kollision nicht mehr verhindern. Der Mofafahrer wurde über die Motorhaube geschleudert und flog auf den Boden. Er zog sich dabei Brüche an Hand- und Fussgelenk zu.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile