Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

24. Juni 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 238

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Zeugenaufruf: Jugendliche Velofahrer raubten jugendliche Velofahrer aus

pid. Am vergangenen Mittwoch, um 21.40 Uhr, wurden zwei jugendliche Velofahrer beim Stade de Suisse, Seite Papiermühlestrasse, von vier ebenfalls jugendlichen Velofahrern belästigt, tätlich angegriffen und schliesslich beraubt. Wie sich ein unbekannter Fahrradfahrer dem Tatort näherte, ergriffen die Täter die Flucht in Richtung Guisanplatz. Die beiden Opfer wurden nicht verletzt.

Die berndeutsch mit Ausländerakzent sprechenden Täter sind 14- bis 16-jährig, 1.55 bis 1.70 Meter gross und von schlanker Statur. Während drei der Unbekannten eine dunkle Hautfarbe haben, ist diejenige des vierten weiss. Alle Täter waren sportlich gekleidet.

Beobachtungen und Hinweise nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, entgegen. Insbesondere wird der Radfahrer gesucht, auf dessen Erscheinen die Täterschaft flüchtete.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile