Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

2. Juli 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 252

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Mutmassliche Entreissdiebe festgenommen

pid. Am Samstagabend wurde an der Fährstrasse ein älterer Mann Opfer eines Entreissdiebstahls. Die beiden Täter, ein dunkel- und ein hellhäutiger Mann, flüchteten auf einem Roller in Richtung Felsenaubrücke. Kurze Zeit später wollte eine Autopatrouille der Stadtpolizei einen Roller mit Fahrer und Beifahrer auf der Tiefenaustrasse stoppen und kontrollieren. Der Fahrer widersetzte sich aber mit halsbrecherischen Überhol- und Ausweichmanövern der Anhaltung. Schliesslich wurde der Roller an der Brückfeldstrasse verlassen aufgefunden. Nachdem im Innenhof des SBB Gebäudes Geräusche festgestellt werden konnten, wurde das Gebäude umstellt, und die beiden mutmasslichen Täter konnten kurz darauf festgenommen werden.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile