Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

6. Juli 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 257

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Farbanschlag auf das Berner Amthaus

pid. In der Nacht von Mittwoch auf heute Donnerstag verübte eine unbekannte Täterschaft einen Farbanschlag auf das Regionalgefängnis an der Hodlerstrasse. In einem Schreiben bekennt sich das „Anarchistische Kommando Freiheit für Erdogan“ zum Anschlag.

Ein Passant beobachtete, wie sich kurz nach 22.30 Uhr eine Gruppe schwarz Vermummter dem Gebäude näherte und Glasbehältnisse gegen die Fassade warf. Nach der Aktion, welche nur Sekunden dauerte, seien die Täter Richtung Schützenmatte davongerannt.

An der Fassade des Amthauses, Seite Hodlerstrasse, konnte schliesslich ein Dutzend rot/schwarze Flecken festgestellt werden. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

 

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile