Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

6. Juli 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 258

Das kantonale Untersuchungsrichteramt, Abteilung Drogenkriminalität, und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Drogenhändler verhaftet

pid. Am Mittwochnachmittag beobachteten Mitarbeitende der Stadtpolizei Bern an der Schänzlihalde einen Drogenhandel. Es gelang ihnen, die vier beteiligten Personen anschliessend festzunehmen. Dabei fanden die Fahnder kleinere Mengen Heroin und Drogengeld.

Die später durchgeführte Haussuchung beim mutmasslichen Drogendealer verlief positiv. Es konnten insgesamt über 300 Gramm Heroin, knapp 300 Gramm Streckmittel und gut 2’000 Franken sichergestellt werden. Der aus dem Irak stammende Hauptbeschuldigte ist teilweise geständig. Er befindet sich in Untersuchungshaft.  

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile