Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

27. Juli 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 286

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf: pflichtwidriges Verhalten nach Unfall

pid. Am Mittwochabend, um 17.45 Uhr, kam es auf der Riedbachstrasse zu einer Kollision zwischen zwei Autos, wobei sich der Unfallverursacher, ohne sich um den Schaden zu kümmern, von der Unfallstelle entfernte.

Eine Autofahrerin war auf Höhe des Einkaufszentrums Richtung Murtenstrasse unterwegs, als ein unbekannter Pw-Lenker sein am Strassenrand parkiertes Auto in den Verkehr einfügen wollte und dabei mit der korrekt fahrenden Automobilistin kollidierte. Das Verursacherfahrzeug dürfte ein grüner Renault Clio sein, welcher vorne links beschädigt wurde.

Allfällige Hinweise und Beobachtungen nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, entgegen.   

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile