Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

18. August 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 325

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Tellstrasse: jedes dritte Auto zu schnell

pid. Im Verlauf dieser Woche führte die Stadtpolizei auf dem Gemeindegebiet mehrere Geschwindigkeitskontrollen durch, wobei insgesamt 1’739 Fahrzeuge gemessen wurden. 274 Fahrzeuge waren zu schnell unterwegs. Die Übertretungen wurden mit 261 Ordnungsbussen geahndet, 13 der fehlbaren Lenker wurden angezeigt. Zwei Autofahrern wurde der Führerausweis an Ort und Stelle abgenommen.

Fast jedes dritte Auto, nämlich 129 von 405 Fahrzeugen, passierte die Kontrollstelle auf der Tellstrasse mit mehr als den erlaubten 30 Stundenkilometern. Korrekt wurde dem gegenüber auf der Berchtoldstrasse gefahren, wo keine Geschwindigkeitsübertretung festgestellt werden konnte.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile