Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

22. September 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 389

Das Jugendgericht Bern Mittelland und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Jugendliche Räuber ermittelt

pid. Am 10. September wurde im Spitalacker eine Rentnerin von Jugendlichen überfallen und ausgeraubt. Das Opfer erlitt schwere Verletzungen (siehe Medienmitteilung 367).

Die Ermittlungen der Stadtpolizei führten zu einer Gruppe von insgesamt sieben 13- bis 15-jährigen Jugendlichen, welche in unterschiedlicher Zusammensetzung verschiedene Straftaten begangen haben. Diesbezüglich laufen weitere Ermittlungen der Stadtpolizei. Zwei 14-Jährige haben gestanden, den Raubüberfall auf die Rentnerin verübt zu haben.  

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile