Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

22. September 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 390

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf: gesucht wird schwarzer Smart

pid. Am Freitagmorgen, um 07.50 Uhr, verunfallte eine Velofahrerin auf der Neubrückstrasse, nachdem sie von einem unbekannten Smartfahrer abgedrängt und zu Fall gekommen war.

Die Velofahrerin war auf Höhe der Bushaltestelle Henkerbrünnli auf der Neubrückstrasse stadteinwärts unterwegs, als sie ein Smartfahrer links überholte und anschliessend unvermittelt nach rechts in die Bahnhofvorfahrt abzweigte. Dabei berührte das Auto die Velofahrerin, welche stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten weiter.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, entgegen.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile