Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

13. Oktober 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 411

Dank beherztem Einsatz Leben gerettet

pid. Am Donnerstagabend, kurz vor 20 Uhr, entdeckte ein Jogger auf Höhe des Lorrainebades einen Mann in der Aare. Kurz entschlossen sprang er ins Wasser und barg mit Hilfe eines weiteren Passanten den kaum mehr ansprechbaren Mann. Die Sanitätspolizei reanimierte das Opfer vor Ort und verbrachte es anschliessend ins Inselspital. Abklärungen ergaben, dass der 51-Jährige einen Epilepsie-Anfall erlitten hatte und in die Aare gefallen war. Eine Dritteinwirkung kann ausgeschlossen werden.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile