Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

18. Oktober 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 419

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Veranstalter wird nicht angezeigt

pid. Die Kundgebung „Kein Mensch ist illegal“ vom vergangenen Samstag verlief im Rahmen der Bewilligung und wurde vom Veranstalter offiziell beendet. Anschliessend marschierten Kundgebungsteilnehmende zurück zur Heiliggeistkirche und von dort aus durch die Spitalgasse, über den Waisenhausplatz und via Hodlerstrasse in die Reithalle; dies, obschon im Vorfeld der Gemeinderat die Route durch die Hauptgasse explizit nicht bewilligt hatte. Die Stadtpolizei liess sich nicht provozieren und hielt sich zurück. Der Veranstalter, welcher am unbewilligten Umzug ebenfalls teilgenommen hatte, wird nicht angezeigt. Gestützt auf das stadtbernische Kundgebungsreglement ist es nicht möglich, ihn zur Rechenschaft zu ziehen.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile