Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

22. Oktober 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 423

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf: unklarer Unfallhergang

pid. Am frühen Samstagmorgen, um 04.40 Uhr, meldete ein Taxichauffeur, dass der unbekannte Lenker eines Autos bei der Wegfahrt auf dem Bahnhofplatz in das Fahrzeugheck seines Taxis geprallt sei. Ohne sich um das Vorgefallene zu kümmern, sei der Unbekannte anschliessend davongefahren.

Der fragliche PW-Lenker konnte ermittelt und befragt werden. Dabei konnte er glaubhaft geltend machen, zwar vor Ort, jedoch nicht in einen Unfall verwickelt gewesen zu sein.

Allfällige Unfallzeugen werden gebeten, die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, anzurufen.

Polizeikommando der Stadt Bern

tj

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile