Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

25. Oktober 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 425

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Zeugenaufruf nach tätlichem Angriff

pid. Am frühen Sonntagmorgen, zwischen 3 Uhr und 7.30 Uhr, wurde ein junger Mann von Unbekannten zweimal angegriffen und dabei mit Faustschlägen attackiert. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen im Gesicht.

Das 26-jährige Opfer war nach einem Besuch in der Bar Dead-End auf der Neubrückstrasse von mehreren Unbekannten erst verbal und kurz darauf mit Schlägen attackiert worden. Nachdem sich der Mann in die genannte Bar zurückziehen konnte, wollte er sich später auf den Heimweg begeben. Höhe Reithalle begegnete er seinen Peinigern erneut und wurde so gleich mit weiteren Schlägen eingedeckt.

Hinweise und Beobachtungen nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, entgegen.

Polizeikommando der Stadt Bern

tj

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile