Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

26. Oktober 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 428

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Dieb festgenommen, Mittäter konnte flüchten

pid. Am Mittwochabend, um 22.25 Uhr, betrat ein Tatverdächtiger den Imbissstand Elevito an der Schanzenstrasse und griff in die geöffnete Verkaufskasse. Nach einem Handgemenge gelang es dem Verkäufer, den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei zurückzuhalten. Kurze Zeit später stellte der Verkäufer fest, dass in der Kasse mehrere Hundert Franken fehlten. Der Tatverdächtige, ein untergetauchter algerischer Staatsangehöriger, trug die Beute aber nicht auf sich.

Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der Festgenommene von einem Mann (Arabertyp) begleitet worden sein, welcher eine schwarze Jacke mit weisser Kapuze trug.

Beobachtungen und Hinweise nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, entgegen.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile