Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

30. Oktober 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 431

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Entreissdiebstähle: Täter fährt schwarzen Roller

pid. In den letzten Tagen wurden der Stadtpolizei Bern vier Entreissdiebstähle gemeldet, welche vermutlich vom gleichen Täter verübt worden sind. Der Täter ist mit einem schwarzen Roller mit gelbem Kontrollschild unterwegs, nähert sich jeweils auf dem Roller von hinten dem Opfer und entreisst ihm die Handtasche.

Ein erster Vorfall ereignete sich am Donnerstag, 19. Oktober 2006, kurz vor Mitternacht bei der Kreuzung Winkelriedstrasse / Tellstrasse. Dann folgten Vorfälle am vergangenen Donnerstag, 26. Oktober, um 20.20 Uhr am Breitenrainplatz, am Freitag, um 22.30 Uhr am Helvetiaplatz, und am Samstag, kurz nach 01.00 Uhr an der Standstrasse. Die Opfer wurden nicht verletzt.

Der Rollerfahrer trug einmal einen roten, sonst einen schwarzen Helm. Er ist mehrheitlich schwarz angezogen.

Allfällige Hinweise und Beobachtungen nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, entgegen.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile