Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

8. November 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 447

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf: unklarer Unfallhergang

pid. Am Dienstagnachmittag, ca. 15.20 Uhr, ereignete sich im Burgernzielkreisel ein Verkehrsunfall zwischen einem PW und einem Lieferwagen. Der Unfallhergang ist unklar.

Eine Lernfahrerin befuhr den Kreisverkehrsplatz Burgernziel vom Thunplatz herkommend, als im Kreisel ein Lieferwagen rechts an ihr vorbeifuhr. Beide Fahrzeuglenker wollten Richtung Bärengraben gelangen. Unmittelbar vor den Tramgeleisen kollidierten die beiden Fahrzeuge miteinander. Es entstand ein Sachschaden von 4'000 Franken. Verletzt wurde niemand. Die Unfallbeteiligten machten widersprüchliche Aussagen betreffend des Unfallhergangs.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, entgegen.

Polizeikommando der Stadt Bern

tj

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile