Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

23. November 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 473

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Wasserleitungsbruch Rossfeld/Tiefenau

pid. Am späten Donnerstagvormittag, musste die Durchfahrt Kastellweg, Seite Reichenbachstrasse und Seite Tiefenaustrasse, wegen einem Wasserleitungsbruch für jeglichen Verkehr gesperrt werden. 10 Liegenschaften in der Umgebung blieben vorübergehend ohne Wasser, die Betroffenen konnten jedoch bei einem Hydranten in der Nähe Wasser beziehen.

Die Sanierungsarbeiten der beschädigten Wasserleitungen und vor allem die Belagsarbeiten der Strasse gestalten sich sehr aufwändig. Die Durchfahrt bleibt voraussichtlich bis am 1. Dezember 2006 gesperrt.

Eine Umleitung ist eingerichtet. Für die Fussgängerinnen und Fussgänger besteht keine Behinderung.

 

Polizeikommando der Stadt Bern

sg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile