Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

26. November 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 479

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Entreissdieb festgenommen

pid. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, kurz vor Mitternacht, entriss ein Dieb beim Falkenplatz einer Fussgängerin die Tasche und flüchtete mit dem Velo in Richtung Mittelstrasse. Ein Stadtpolizist hörte den Hilfeschrei des Opfers und nahm mit einem Kollegen, welcher ebenfalls dienstfrei hatte, in dessen Privatauto die Verfolgung des Täters auf. Es gelang ihnen, den Mann beim Bierhübeli anzuhalten. Die entrissene Tasche wurde von einem Passanten gefunden und konnte dem Opfer, welches beim Vorfall nicht verletzt wurde, zurückgegeben werden. Der geständige Täter, ein tunesischer Staatsangehöriger, wurde zwecks weiterer Abklärungen einer ordentlichen Polizeipatrouille übergeben.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile