Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

29. November 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 485

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Zeugenaufruf: Körperverletzung beim Restaurant Aarbergerhof

pid. In der Nacht von Montag auf Dienstag, zwischen 00.30 Uhr und 1.00 Uhr, kam es vor dem Restaurant Aarbergerhof in der Aarbergergasse zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem Türsteher des Lokals und einem Gast. Der Gast, welcher sich gestern bei der Polizei meldete, wurde dabei vom Türsteher vor allem im Kopf- und Halsbereich verletzt. Da sich die beiden Beteiligten betreffend des genauen Ablaufs der Auseinandersetzung widersprechen, sucht die Stadtpolizei Zeugen, die zur Aufklärung der Tat beitragen können.

Beobachtungen und Hinweise nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, entgegen.

Polizeikommando der Stadt Bern

tj

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile