Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

30. November 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 489

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Schwer verletzter Mann in Salon aufgefunden

pid. Am frühen Donnerstagmorgen erhielt die Stadtpolizei Bern einen Anruf, wonach sich in einem Salon an der Sandrainstrasse ein schwer verletzter Mann befinde. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Aufgrund der engen Raumverhältnisse wurde der Mann von der Feuerwehr über die Drehleiter geborgen und anschliessend von der Sanitätspolizei ins Spital geführt. Kurze Zeit später verstarb er an den Folgen seiner schweren Verletzungen.

Wie es zu diesen schweren Verletzungen kam ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Polizeikommando der Stadt Bern

sg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile