Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

30. November 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 490

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Neuer Chef Polizeistützpunkt Ost

pid. In seiner Sitzung vom 29. November 2006 wählte der Gemeinderat der Stadt Bern Markus Gisin (1973) zum neuen Chef Polizeistützpunkt Ost unter gleichzeitiger Ernennung zum Polizei-Leutnant.

Als eidgenössisch dipl. Betriebsökonom hat Markus Gisin zusätzlich das Nachdiplomstudium zur Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität und den Nachdiplomkurs Forensik I mit Auszeichnung abgeschlossen. Er verfügt über mehrjährige Erfahrung als untersuchungsrichterlicher Verfahrensleiter für die Durchführung komplexer Strafuntersuchungen im Bereich Wirtschaftskriminalität.

In seiner heutigen Funktion überwacht Markus Gisin bei einem grossen Schweizer Unternehmen die für diesen Konzern relevante Sicherheits- und Kriminalitätslage und ist verantwortlich für die Ausarbeitung von Sicherheitsdispositiven.

Markus Gisin wird seine neue Führungsfunktion spätestens am 1. Juni 2007 übernehmen.

Polizeikommando der Stadt Bern

tj

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile