Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

18. Dezember 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 517

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Fussgänger auf Fussgängerstreifen angefahren

pid. Am Montagmorgen, um 9 Uhr, fuhr ein Automobilist auf der Mosertrasse stadtauswärts. Vor der Kreuzung Spitalackerstrasse wurde er von der Sonne geblendet und übersah den 86-jährigen Mann, welcher den Fussgängerstreifen überquerte. Trotz Vollbremsung wurde der Mann vom Auto erfasst, stürzte auf die Motorhaube und anschliessend auf die Fahrbahn. Der Mann musste mit Kopfverletzungen ins Spital eingeliefert werden.

Polizeikommando der Stadt Bern

sg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile